29.03.2020|Snacks & Süßes

6-Zutaten-Frühstücks-Cookies

Auf der Suche nach gesunden und leckeren Keksen, die nicht mit Zucker vollgestopft sind? Dann habe ich hier das absolut richtige Rezept für euch!

Diese Kekse bestehen aus wenigen Zutaten und sind sehr schnell gemacht. Ihr könnt sie super als Meal Prep vorbereiten, denn am nächsten Tag schmecken sie immer noch super. Je reifer eure Bananen sind, desto süßer schmecken die Kekse und das, obwohl kein weißer Zucker verwendet wird. Die Süße kommt lediglich durch die Bananen.

Wenn ihr eine fruchtigere Variante bevorzugt, könnt ihr statt Schokotröpfchen auch z.B. Cranberrys verwenden. Was ich bei diesem Rezept auch sehr schön finde ist, dass es Zutaten enthält, die man eh zu Hause hat, zumindest laut meiner Küchenausstattung. Ihr braucht keine außergewöhnlichen Superfoods.
Satt machen die Kekse übrigens auch sehr, weshalb sie super als Snack für unterwegs oder Frühstücks-Cookies geeignet sind.

Wenn euch das Rezept gefällt, freue ich mich sehr über eine Bewertung, einen Kommentar, einen Besuch auf Pinterst oder Instagram. Habt einen schönen Tag!

6-Zutaten-Frühstücks-Cookies
Drucken
Snacks & Süßes

Diese Kekse bestehen aus wenigen Zutaten und sind sehr schnell gemacht. Ihr könnt sie super als Meal Prep vorbereiten, denn am nächsten Tag schmecken sie immer noch super. Je reifer eure Bananen sind, desto süßer schmecken die Kekse und das, obwohl kein weißer Zucker verwendet wird. Die Süße kommt lediglich durch die Bananen.

Dauer 10 + 15 Minuten
Zutaten für 11 Kekse
  • 2 große Bananen (hier 190g)
  • 120g Haferflocken¹
  • 50g Mandeln
  • 15g geschrotete Leinsamen (optional)
  • 1 TL Zimt
  • 1 TL Backpulver
  • 30g vegane zartbitter Schokotröpfchen²
Zubereitung
  1. Backofen auf 160°C Umluft vorheizen
  2. alle Zutaten in einen Mixer geben, 10g von den Schokotröpfchen zum Toppen aufheben
  3. mit einem Löffel Kekse auf einem mit Backpapier ausgelegtem Backblech formen, restliche 10g Schokotröpfchen drauf geben
  4. auf mittlerer Schiene ca. 15 Minuten backen
Anmerkungen
¹ Bei Bedarf glutenfreie Haferflocken verwenden.
² Statt Schokolade könntet ihr auch eine fruchtige Variante mit z.B. Cranberrys draus machen.
Nährwerte für 1 Keks
Brennwert
105 kcal
Fett
4,4g
Kohlenhydrate
11,9g
Eiweiß
3,3g
Tags:
vegan gesund lecker laktosefrei milchfrei schnell zubereitet für Kinder simple quick ohne Zucker zuckerfrei für Kinder ballaststoffreich meal prep pflanzlich vegan backen snack glutenfrei schnell ohne weißen Zucker Frühstücksbowl sweet ohne Mehl backen Schokolade gesund backen Süßigkeit Kekse Cookies Oatmeal Frühstückskekse
5.0
Vorheriges Rezept Nächstes Rezept

Kommentar hinzufügen