Mehr Rezepte auf https://snackicat.com
Bohnenbällchen/vegane Fleischbällchen
Herzhaftes

Vegane Fleischbällchen gehen nicht? Oh doch und wie. Diese sind sogar super gesund, reichhaltig und ideal für Kinder geeignet, die eh Nudeln mit Tomatensoße lieben. Das Formen der Bällchen ist zwar eine etwas matschige Angelegenheit, aber es lohnt sich alle mal!

Dauer 20 + 25 Minuten
Zutaten für 4 Portionen
Für die Bällchen:
  • 1 Dose Bohnen, Abtropfgewicht ca. 255g (hier: Kidneybohnen)¹
  • 150g Champignons
  • 1 Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 15g geschrotete Leinsamen
  • 100g Haferflocken
  • 30g Sonnenblumenkerne
  • 30g Tomatenmark
  • 1 TL Salz
  • 1 TL Paprikapulver
  • Pfeffer, Muskatnuss, Oregano getrocknet
  • 1 TL Petersilie frisch oder gefroren
Für die Soße:
  • 400g passierte Tomaten
  • 1 TL Oregano getrocknet
  • 1 TL Petersilie frisch oder tiefgefroren
  • Salz, Peffer, Paprika edelsüß
Sonstige Zutaten:
  • ca. 300g Nudeln (hier: Sojabohnen Nudeln)
Zubereitung
  1. Nudeln nach Packungsanweisung kochen
  2. Backofen auf 180°C Umluft vorheizen
  3. Auflaufform etwas einfetten
  4. Bohnen gut waschen und abtropfen lassen
  5. alle Bällchen Zutaten in einen Mixer schmeißen und vorsichtig nach und nach mixen, sodass eine fast glatte Masse entsteht, diese jedoch noch nicht zu fein ist
  6. aus der Masse Bällchen (pro Bällchen ca. 2 EL Masse) formen und diese in die Backofenform legen
  7. im Backofen auf mittlerer Schiene 15 Minuten backen
  8. währenddessen Tomatensoße vorbereiten, dafür alle Zutaten der Soße miteinander verrühren
  9. nachdem die Bällchen 15 Minuten im Ofen waren, kurz rausnehmen, Tomatensoße drüber geben und weitere 10 Minuten backen
  10. nach Belieben mit Nudeln servieren
Anmerkungen
¹ Ihr habt hier freie Wahl, jede Art von Bohnen ist möglich. Auch schwarze Bohnen, weiße Bohnen, ...
Nährwerte für 1 Portion ohne Nudeln
Brennwert
256 kcal
Fett
7,4g
Kohlenhydrate
28,1g
Eiweiß
14,2g