Mehr Rezepte auf https://snackicat.com
Dinkel-Roggen-Vollkornbrot
Basics

Als ich das erste Mal selbst Brot aus Vollkornzutaten gebacken habe, habe ich mich gefragt, warum das nicht so braun wie im Supermarkt ist. Mir war schon klar, dass im Supermarkt-Brot mehr als nur die Grundzutaten drin sein werden, aber was hat Färbemittel im Brot zu suchen? Ich hab mich von da an jedenfalls dazu entschieden nach Möglichkeit nur noch selbst zu backen. Und da dass so herrlich einfach und schnell geht, wollte ich mein Lieblingsrezept mit euch teilen. Bei mir ist das Brot übrigens auch nach einer Woche noch sehr lecker!

Dauer 15 + 50-60 Minuten
Zutaten für 1 Brot
  • 400 Dinkelvollkornmehl¹
  • 200g Roggenvollkornmehl¹
  • 120g Kerne oder Samen (ich nehme am liebsten Sonnenblumen- oder Kürbiskerne)
  • 600g lauwarmes Wasser
  • 1/2 Würfel frische Hefe oder 1 Packung Trockenhefe
  • 3 EL Obstessig
  • 2,5 TL Salz
  • 2 EL flüssiges Süßungsmittel (z.B. Agavendicksaft)
  • Sesam, Körner ö.Ä. zum Toppen
Zubereitung
  1. eine geeignete Kastenform²* einfetten oder mit Backpapier auslegen
  2. (wenn ihr Mehl statt Körner verwendet, könnt ihr diesen Schritt überspringen) Körner in einem Hochleistungsmixer mahlen
  3. in einer Schüssel (oder im Mixer) Hefe unter Rühren in lauwarmen Wasser auflösen
  4. Mehl, Körner, Samen/Kerne, Obstessig, Salz und Süßungsmittel dazugeben und rühren, bis ein glatter Teig entstanden ist (Teig ist recht flüssig)
  5. Teig in Kastenform umfüllen und während ihr die Küche aufräumt gehen lassen
  6. in kalten Backofen bei 180°C Umluft ca. 50-60 Minuten backen³
  7. das fertige Brot aus der Kastenform nehmen und auf einem Kuchengitter vollständig auskühlen lassen, sonst kann es beim Anschnitt zerfallen
Anmerkungen
¹ Wenn ihr eine leistungsstarke Küchenmaschine zu Hause habt (meine hat 800W), dann könnt ihr auch ganze Dinkel- bzw. Roggenkörner zu Mehl verarbeiten, so bleiben mehr Nährstoffe vorhanden.
² Ich benutze die faltbare Silikonkastenform* mit den Maßen 30 x 11 x 7 cm.
³ Tipp: stellt eine feuerfeste Schale mit Wasser in den Ofen, damit die Kruste schön knusprig wird.

Nährwerte für 1 Scheibe (45g)
Brennwert
93 kcal
Fett
2,3g
Kohlenhydrate
13,7g
Eiweiß
3,1g