Mehr Rezepte auf https://snackicat.com
Schoko Kürbis Smoothie Bowl
Frühstück & Smoothies

Schoko und Kürbis schmeckt nach einer komischen Kombination? Ist es gar nicht. Tatsächlich schmeckt diese Kombination köstlich! Denn die süße Kürbisnote komplettiert die Basis aus Bananen und Kakao. So habt ihr in geheimer Mission schonmal eine Portion Gemüse in euer Frühstück reingeschlichen. Solltet ihr unbedingt mal ausprobieren!

Dauer 10 Minuten
Zutaten für 1 Portion
Basis-Zutaten:
  • 1 große Banane (hier: 180g)¹
  • 15g pflanzliches Proteinpulver (optional)
  • 100g Sojajoghurt
  • 50g Pflanzendrink (hier: Reisdrink)
  • 10g Kakaopulver
  • 1/2 TL Zimt
  • 1 Prise Salz
  • 125g Hokkaido-Kürbispüree²
Optionale Basis-Zutaten:
  • 10g Leinsamen
  • 5g Flohsamen
Toppings:
Zubereitung
  1. Wenn ihr euer Kürbispüree selbst machen wollt, dann müsst ihr den Kürbis waschen, halbieren, Kürbis putzen, Kerne entfernen und in Stücke schneiden. Anschließend in einen Kochtopf geben und mit etwas Wasser bedecken, aufkochen lassen und circa 10 Minuten köcheln lassen, bis der Kürbis weich geworden ist. Wasser abgießen, dann mit einem Pürierstab oder in einem Mixer den Kürbis pürieren.
  2. alle Basis-Zutaten bis auf das Kürbispüree in einen Mixer geben, cremig pürieren und in eine Schale geben
  3. Kürbispüree vorsichtig einrühren
  4. mit den Toppings eurer Wahl dekorieren
Anmerkungen
¹ Ihr könnt sowohl frische, als auch gefrorene Banane verwenden. Gefrorene macht die Bowl etwas cremiger, ist aber mir persönlich zum Frühstück zu kalt.
² Ich habe pures Kürbispüree aus dem Babyglas genommen. Gibt es in der Regel in jeder Drogerie in der Babynahrungsabteilung.
Nährwerte für 1 Portion mit Toppings:
Brennwert
553 kcal
Fett
16,1g
Kohlenhydrate
70,1g
Eiweiß
22,5g